Ferienprogramm 2023

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ferientag auf dem Grillplatz mit dem Turnverein Gondelsheim

Die Planungen für diesen Tag liefen auf vollen Touren, es galt nur noch den Grillplatz zu reservieren. Aber der war gesperrt, Brandgefahr!

Was jetzt? Ach wir haben ja noch die Turnhalle und den Platz daneben. Schade, der Grillplatz ist einfach nicht zu toppen. Es gibt noch eine Hoffnung,  Regen, und tatsächlich, der Regen fällt, es fällt viel Regen. Wieder stellt sich die bange Frage: Grillplatz oder nicht?

Am 08.08. findet der Ferientag auf dem Grillplatz nach mehrmaligem überprüfen statt.

Pünktlich um 10.00 Uhr kommen die ersten Kinder. Zu Beginn werden alle Kinder durchgezählt. Vierzig Kinder sind gekommen, eine stolze Zahl.  Wir machen die Kinder darauf aufmerksam nicht den gekennzeichneten Bereich zu verlassen und immer aufeinander zu achten, was auch wunderbar geklappt hat. Ab jetzt konnte es los gehen.

Wir machten als erstes Stockbrot. Dafür schnitzen sich die Kinder einen Stock zum Grillen und helfen Sandra Jung ein Feuer zu entfachen. In der Hütte stehen für die Kinder Getränke, Obst und Gemüse bereit. Wer möchte, kann aber schon mal die Umgebung erkunden.

Seile ermöglichen den Ab- und Aufstieg. Es wird geplant, geklettert, Äste zusammengetragen und kleine Gruppen gebildet. Eine Gruppe geht malen, die andere Fußball spielen.

Aber das Highlight für jedes Alter war es den Hang rauf und runter zu klettern.

Nachdem die Schüsseln mit dem Stockbrotteig geleert waren, gab es Hot-Dogs. Wir konnten nicht so schnell vorbereiten wie gegessen wurde. Dennoch wurden alle satt.

Herr Hugo Wetzel zeigte den Kindern ein Buch mit Waldtieren. Tierstimmen waren zu hören und das Fernglas war sehr interessant. Zum Abschied hat Herr Wetzel jedem Kind noch einen Waldstundenplan geschenkt. Ein großes Dankeschön an Herrn Wetzel!

Zum Abschluss noch ein Spiel und jeder durfte sich ein bisschen Schokolade nehmen.

So gegen 14.00 Uhr sind die vierzig Kinder wieder abgeholt worden.

Was für ein schöner Tag!

Vielen Dank an die Helferinnen Franziska Peter, Heide Reiser , Kathrin Heuschmid, Ingrid Friedrich und Sandra Jung

Schreibe einen Kommentar

dreizehn − dreizehn =

Solve : *
14 − 4 =